We Connect Things

Wir bringen die Produkte und Geschäftsmodelle unserer Kunden in das Internet der Dinge (IoT).

Logo_Verband_Deutscher_Maschinen-_und_Anlagenba_white
ZVEI-Logo_white
Logo_Web_einzeln12
Logo_Web_einzeln9
Logo_Web_einzeln10
horn-teclamit_600x250_01
Logo_Web_einzeln5
Logo_Web_einzeln3
Logo_Web_einzeln11
Logo_Web_einzeln8
Logo_Web_einzeln4
Logo_Web_einzeln2
Logo_Web_einzeln
Q-loud IoT Tree
IoT Full-Stack

Für smarte Geschäftsmodelle

Als „full-stack“-Anbieter bietet Q-loud eine komplette Palette an Produkten und Dienstleistungen für das Internet der Dinge (Internet-of-things / IoT). Diese umfasst alle wesentlichen Leistungselemente für betriebsfähige und skalierbare IoT-Lösungen: von der Beratung über Hard- und Softwareentwicklung, Standardprodukte wie Sensoren und Adapter, Komponenten wie Chips und Protokolle, eine eigenentwickelte und hochskalierbare IoT cloud Lösung mit einer dokumentierten Programmierschnittstelle bis hin zu Fertigungsleistungen, bei denen wir individuell entwickelte Produkte schlüsselfertig inklusive Betriebsanleitung und Umverpackung an unsere Kunden liefern. Mit der Abdeckung aller relevanten Leistungselemente sind unsere Lösungen per Design funktional, sicher, skalierbar, kosteneffizient und vor allem schnell und risikolos einsetzbar. Auf dieser soliden Basis haben wir uns auf drei Geschäftsfelder spezialisiert:

  • Smartification: Vernetzung von Produkten im Internet der Dinge
  • Energieeffizienz: transparente Messung und effizientes Energiemanagement
  • IoT Cloud Enablement: Design, Aufbau und Betrieb von IoT Plattformen

Unser Fokus sind individuelle Lösungen (Custom Hardware / Products, Custom IoT Platform) für den Mittelstand. Hiermit unterstützen wir unsere Kunden und Partner, die Herausforderungen der Digitalisierung anzunehmen und Potenziale zu erschließen. Mit individuellen Lösungen unterstützen wir Unternehmen, ihre Produkte zu vernetzen und digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln. Für den Bereich Energieeffizienz verfügen wir über erprobte Referenzen, ein rundes Produktangebot und ein gut aufgestelltes Eco-System aus Technologie- und Vertriebspartnern. Nicht zuletzt geben wir unser Know-how auch als herstellerunabhängige Beratung beim Design, Aufbau und Betrieb von IoT clouds weiter. 

Smart Building Use Case Q-loud

Gebäudeautomatisierung

Gemeinsam mit Q-loud treibt Schüco die digitale Vernetzung voran und bringt seine Produkte in das Internet der Dinge. Für die intelligente Vernetzung von Elementen der Gebäudehülle per IoT setzt Schüco dazu auf eine von Q-loud entwickelte IoT Plattform, sowie auf dezentrale IP- und BACnet Gateways und eine App zur Steuerung der Gebäudehüllenelemente.

Download 
Teasergrafik_6Seiter
Industrie Broschüre

Industrie 4.0

Laden Sie sich die neueste Version unser Broschüre herunter und erfahren Sie, wie Sie mit dem Q-loud Custom IoT Hub als zentralen Data Broker und unseren Secure-by-Design Produkten Anwendungsfälle wie Condition Monitoring und Asset Tracking realisieren können. Mit unserem Proof-of-Concept Ansatz erhalten Sie innerhalb von 100 Tagen und für ein festgelegtes Budget einen funktionierenden Prototypen mit Connectivity für Ihren konkreten Anwendungsfall.

Jetzt herunterladen
Hardwarekompetenz

Für die digitalisierte Wertschöpfung

Das Q-loud Full-Stack-Angebot umfasst auch eigenentwickelte IoT-Hardware. Die Hardware ist auf das Gesamtsystem abgestimmt und ermöglicht einen sicheren und hoch skalierbaren Betrieb. Anwendungsspezifische Modifikationen sind kundenindividuell möglich und es lassen sich auch Geräte von Drittanbietern leicht integrieren. Dies ermöglicht die Nutzung von vielfältiger Hardware im Gesamtsystem unter Beibehaltung von übergreifender Security und Identity. Alle Geräte können zudem über die dokumentierte REST API überwacht, ausgewertet oder gesteuert werden. Neben kundenindividueller Hardware hat Q-loud auch eigene IoT Module und Sensoren entwickelt, die im Hardwarekatalog zu finden sind. 

  • Standardisierte IoT-Hardwarekomponenten
  • Sensoren, Aktoren, Schnittstellen und Mikroprozessoren
  • Security und Identitymanagement On-Chip
  • IoT-Enabler für Geräte ohne IP-Fähigkeit
  • Ergänzung zu bestehender Hardware
  • Vollständige REST-API Dokumentation

Das flexible Full-Stack IoT-Portfolio von Q-loud

Für viele Unternehmen bedeutet die Digitalisierung ihrer Produkte und Geschäftsmodelle den aufwändigen Aufbau von Ressourcen und Know-How oder die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl einzelner Lösungspartner. Das Full-Stack IoT-Portfolio von Q-loud ermöglicht Unternehmen vom ersten Moment an eine kalkulierbare Umsetzung von Smart Products und IoT-Lösungen – schnell, sicher, skalierbar

  • Transformationsberatung
  • Proof of Concepts
  • Softwareentwicklung
  • Systemintegration
  • Security & Connectivity
  • Hardware Retrofit
  • Standard Hardware
  • Custom Hardware
  • Fertigung
  • IoT Plattformen
  • Partner Ecosystem

News aus unserem IoT Blog

Im Q-loud IoT Blog stellen wir unsere neuen Entwicklungen vor und informieren über Entwicklungen auf dem Iot Markt.

"Sie spricht mit allen" - Dr. Myriam Jahn in Industrial Pioneers

Q-loud CEO Dr. Myriam Jahn spricht im Onlineformat „Industrial Pioneers“ der Hannover Messe 2020 zu den Möglichkeiten neuer Geschäftsmodelle durch Machine Learning und KI sowie die Notwendigkeit aufbereiteter Daten auf dem Shopfloor und skalierbares ...

4 entscheidende Bausteine für Standards in der Smart Factory

Vier strategische Entwicklungsfelder sind für ein offenes Industrie 4.0-Framework besonders wichtig. Q-loud arbeitet in der Open Industry 4.0 Alliance mit über 40 OT- und IT-Unternehmen wie QSC AG, ifm, SAP, Kuka, Beckhoff, Hilscher, Endress+Hauser und ...

„Am Edge Computing führt kein Weg vorbei“ – Interview mit Dr. Myriam Jahn

Mit IO-Link existiert seit inzwischen fast zehn Jahren ein technisch ausgereifter Standard, der die enorme Datenflut der Feldebene für datenbasierte Services verfügbar macht und die Geräteintegration vereinfacht. Um das volle Potenzial der Technologie ...