Q-loud IoT Blog

Techem, IoT Energy, Digitalisierung

Techem bekommt größten IoT-Hub Deutschlands

Q-loud entwickelt und betreibt für Techem eine IoT-Plattform auf Grundlage des Q-loud IoT-Hubs. Sie wird als universelle Datendrehscheibe Informationen für unterschiedliche Cloud-Umgebungen sowie dezentrale Softwaresysteme und Geräte von Techem bereitstellen. Gemessen an der großen Zahl von verwalteten Datenquellen, handelt es sich um eine der größten dedizierten Energieclouds in Deutschland.

Vorausgegangen war ein Proof-of-Concept, indem Q-loud gezeigt hat, dass die angebotene Lösung den hohen Anforderungen an Hardware, Software und sicherer Datenübertragung entspricht und der Betrieb hochsicher und datenschutzkonform geleistet werden kann.

„Q-loud verfügt hier über eine marktweit einzigartige Kompetenz im IoT-Bereich“, erklärt Frank Pawellek, Head of Application Development bei Techem. „Das System unterstützt uns auf dem Weg, bevorzugter digitaler Partner der Immobilienwirtschaft zu werden.“ Techem setzt zukünftig noch stärker auf datenbasierte Lösungen und eine vernetzte Geräteinfrastruktur. Die Ziele sind Energieeinsparung, CO2-Vermeidung und effizientere Prozesse für die Gebäudebewirtschaftung.

„Dieser Auftrag von Techem freut uns sehr. Er zeigt, dass wir mit dem IoT-Hub die Anforderungen an hochskalierbare IoT-Ecosysteme voll erfüllen, gerade was Belastbarkeit und Verfügbarkeit angeht“, erklärt Q-loud CEO Dr. Myriam Jahn und ergänzt: „Die Fähigkeit, daraus maßgeschneiderte Kundenlösungen zu entwickeln, ist auch für mittelständische Unternehmen ein entscheidender Vorteil. Denn sie verhindert einen Vendor-Lock-In und ermöglicht eine transparente Preisgestaltung.“

Zur Pressemeldung auf: www.qsc.de

IDG-Studie_IoT_2018_2019_Seite_01

IoT 2019 - Was treibt den deutschen Mittelstand?

Welches Potenzial sehen mittelständische Unternehmen im Internet der Dinge? Welche Projekte planen sie oder welche Lerneffekte haben sie bereits gemacht? Die IDG Studie zeichnet ein umfassendes Bild zu Status Quo und Zukunft digitaler Geschäftsmodelle im IoT. Unser Fazit: Besonders lesenswert!

Zur aktuellen Studie

Subscribe Here!

Bleiben Sie auf den Laufenden

Simon Rusch

Simon Rusch

Simon Rusch ist seit 2013 bei Q-loud und Spezialist für Themen rund um Digitale Wertschöpfung im Internet der Dinge und die praktische Umsetzung von IoT-Lösungen für Industrie, Gebäudetechnik und Energy Management.

Schreiben Sie einen Kommentar