Energiemanagement

Mit vernetzten Erzeugern und Verbrauchern lassen sich Anwendungen zur Steigerung der Energieeffizienz oder Verbrauchsoptimierung leicht umsetzen. Für unsere Kunden bedeutet dies einen echten Wettbewerbsvorteil. Denn in einem liberalisierten Energiemarkt zählen vor allem Flexibilität und Effizienz.

02_Energiemanagement_1800x1200

Gebäude- und Immobilienwirtschaft

Effizienter Einsatz von Energieressourcen mit der Garantie von voller Nutzbarkeit und hohen Sicherheitsstandards.

01_Energiemanagement_1800x1200

Energieversorgungsunternehmen

Energieoptimierung als Kundenbindungsinstrument und als Basis neuer digitaler Services.

EnergyCam2.0_iot_deutschland-kl

Q-loud EnergyCam

Für den Bereich Energieeffizienz verfügen wir über langjährige Referenzen, ein rundes Produktangebot und ein gut aufgestelltes Eco-System aus Technologie- und Vertriebspartnern. Die Q-loud EnergyCam hilft Kunden wie Flughafen München oder Urbana Energiedienste GmbH bei der Digitalisierung von analogen Energiezählerständen.

Smart People: Interview mit Dr. Myriam Jahn in Smart Factory

Das Fachmagazin Smart Factory lädt IoT-Experten zum Interview. Sie geben Einschätzungen zu Technologie und Potenzial von Industrie 4.0 Lösungen. Dr. Myriam Jahn spricht über die Herausforderung der Verbindung von IT und OT in der Automatisierungsindustrie ...

5 gute Gründe für NB-IoT

Vernetzung im Internet of Things benötigt vor allem eines: Konnektivität. Inzwischen haben sich eine Reihe von Funkstandards entwickelt. Sie sind spezialisiert auf die Kommunikation von Geräten. Einer davon ist NarrowBand-IoT (NB-IoT). Für die Vernetzung ...

"Jede einzelne Ware im Blick mit NB-IoT" in Internet of Things

Die zeitgemäße Überwachung der Warenflüsse ist eine Herausforderung für Logistikunternehmen. Insbesondere die zusätzlichen Kosten sind ein hemmender Faktor. Mit dem neuen Funkstandard NB-IoT werden Tracking-Lösungen günstiger.

Digitalisierung im Maschinenbau – VDI Onlinecheck hilft

Die Notwendigkeit des digitalen Wandels im mittelständischen Maschinenbau ist auf der „Tonspur“ dauerhaft präsent. Allerdings wenn man es realistisch betrachtet: Zu wenige Unternehmen nutzen die Möglichkeiten der Digitalisierung von Produktionsprozessen. ...