Logistik und Flottenmanagement

Die Logistikbranche steht unter einem hohem Kostendruck. Immer größere Fahrzeugflotten müssen betrieben und eine steigende Anzahl von Gütern immer günstiger transportiert werden. Q-loud hilft bei der Vernetzung aller Glieder in der Logistikkette. So können unsere Kunden mit neuen und effizienten Lösungen ihr Wachstumspotenzial optimal ausschöpfen.

01_Logistik-Flotte_1800x1200

Flottenmanagement

Nutzungsabhänge Abrechnung schafft Flexibilität bei Leasingflotten. Bei Wartungsbedarf meldet sich das Fahrzeug automatisch beim Kundendienst. In Echtzeit werden Routen der aktuellen Verkehrslage angepasst.

02_Logistik-Flotte_1800x1200

Lagerlogistik

Intelligente Lagerhaltung, unterstützt durch vernetzte Geräte, ermöglicht die optimale Nutzung vorhandener Lagerflächen und den Abruf der gelagerten Materialien genau zum richtigen Zeitpunkt, so dass Produktion und Verkauf reibungslos funktionieren.

Light_Studio_1_2018-Sep-07_10-52-25AM-000_CustomizedView69112662000

Q-loud Condition Tracker

Die Komplettlösung mit industrietauglicher und robuster Hardware ist besonders auf den Einsatz bei Gütern und Betriebsmitteln in der Logistik, Agrartechnik in der Landwirtschaft und Maschinenparks in der Bauindustrie abgestimmt, lässt sich aber auch für jede andere Trackinganwendung nutzen.

4 entscheidende Bausteine für Standards in der Smart Factory

Vier strategische Entwicklungsfelder sind für ein offenes Industrie 4.0-Framework besonders wichtig. Q-loud arbeitet in der Open Industry 4.0 Alliance mit über 40 OT- und IT-Unternehmen wie QSC AG, ifm, SAP, Kuka, Beckhoff, Hilscher, Endress+Hauser und ...

„Am Edge Computing führt kein Weg vorbei“ – Interview mit Dr. Myriam Jahn

Mit IO-Link existiert seit inzwischen fast zehn Jahren ein technisch ausgereifter Standard, der die enorme Datenflut der Feldebene für datenbasierte Services verfügbar macht und die Geräteintegration vereinfacht. Um das volle Potenzial der Technologie ...

„Der Mittelstand entdeckt den IoT-Proof-of-Concept“ in it-daily

Die Mittelständischen Unternehmen sind die Innovationstreiber für die deutsche Wirtschaft. Allerdings sind massenmarktfähige, digitale Geschäftsmodelle selten. Für viele Entscheider überwiegen die Risiken der Transformation. Die Sorge: Der Verlust ...

5 entscheidende IoT-Security-Bausteine

Vernetzte Geräte, Maschinen und Anlagen sind ständig potenziellen Cyber-Angriffen ausgesetzt. Aus diesem Grund muss bereits bei der Hardware- und Softwareentwicklung die IoT-Sicherheitsarchitektur berücksichtigt werden. Es reicht beispielsweise nicht, ...