Logistik und Flottenmanagement

Die Logistikbranche steht unter einem hohem Kostendruck. Immer größere Fahrzeugflotten müssen betrieben und eine steigende Anzahl von Gütern immer günstiger transportiert werden. Q-loud hilft bei der Vernetzung aller Glieder in der Logistikkette. So können unsere Kunden mit neuen und effizienten Lösungen ihr Wachstumspotenzial optimal ausschöpfen.

01_Logistik-Flotte_1800x1200

Flottenmanagement

Nutzungsabhänge Abrechnung schafft Flexibilität bei Leasingflotten. Bei Wartungsbedarf meldet sich das Fahrzeug automatisch beim Kundendienst. In Echtzeit werden Routen der aktuellen Verkehrslage angepasst.

02_Logistik-Flotte_1800x1200

Lagerlogistik

Intelligente Lagerhaltung, unterstützt durch vernetzte Geräte, ermöglicht die optimale Nutzung vorhandener Lagerflächen und den Abruf der gelagerten Materialien genau zum richtigen Zeitpunkt, so dass Produktion und Verkauf reibungslos funktionieren.

Light_Studio_1_2018-Sep-07_10-52-25AM-000_CustomizedView69112662000

Q-loud Asset Tracking

Die Komplettlösung mit industrietauglicher und robuster Hardware ist besonders auf den Einsatz bei Gütern und Betriebsmitteln in der Logistik, Agrartechnik in der Landwirtschaft und Maschinenparks in der Bauindustrie abgestimmt, lässt sich aber auch für jede andere Trackinganwendung nutzen.

Energiemanagement goes IoT

Die krumedia GmbH aus Karlsruhe, ein führender Anbieter für Energiemanagementsoftware zur Erfüllung der DIN / ISO 50001, unterstützt seit vielen Jahren mit ihrem Softwareprodukt enerchart Berater und Unternehmen bei der Erfassung, Visualisierung und beim ...

Das war...die Digital Aviation Conference 2018

Auf der diesjährigen Digital Aviation Conference des Bitkom Verbandes am 11. September 2018 in Berlin diskutierten 350 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über den Einfluss der Digitalisierung auf die Luftfahrtbranche. Im Track ...

Energie Effizienz und das Internet of Things (IoT)

Vortrag von Christian Pereira auf der Industrie 4.0 Konferenz am Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering an der Universität Potsdam.

Connected Products: Retrofit als Strategie im IoT

Immer mehr Anbieter erkennen das Potential, ihre Geräte zu vernetzten und damit funktionale Vorteile für den Anwender zu generieren, Informationen über die Gerätenutzung zu erhalten und eine Basis für neue Geschäftsmodelle aufzubauen. Experten erwarten ...