Events, Termine und Neues von Q-loud

Berlin

Q-loud @ Maindays 2020 in Berlin

Instandhaltung zwischen Kostendruck und digitalem Wandel: Unter diesem Motto kommen Verantwortliche aus Instandhaltung und technischem Service am 17. und 18. März zu den MainDays in Berlin zusammen. Q-loud zeigt gemeinsam mit IBM eine Ende-zu-Ende-Integration in den Maximo Asset Monitor.

Die MainDays 2020 widmen sich in diesem Jahr den zentralen Herausforderungen der Branche. Dazu gehören beispielsweise schärfere Sicherheitsanforderungen, restriktive Instandhaltungsbudgets und neuartige Anforderungen durch die Digitalisierung.

Ein besonderer Fokus liegt auf Praxisbeispielen digitaler Lösungen. Denn richtig eingesetzt, bringen intelligente Sensorik und Aktorik in Kombination mit Edge-Computing und Cloud-Konnektivität echte Mehrwerte. Gerade im Zusammenhang mit Prozessoptimierung und Effizienzgewinn sind IoT-Lösungen eine gute Basis für zukunftsfähige Instandhaltungsmodelle.

Gemeinsam mit IBM zeigt Q-loud eine Ende-zu-Ende Integration von Sensorik und Edge-Devices in den Maximo Asset Monitor der IBM. Einen kalkulierbaren Schnellstart ins IoT bietet der Q-loud Proof-of-Concept. Q-loud Kunden erhalten in 100 Tagen einen funktionsfähigen IoT-Demonstrator mit Geräten, Konnektivität und IoT-Plattform.

Zur Anmeldung: MainDays 2020

Whitepaper_Q-loud_final_Seite_1

IO-Link: Enabler für die Smart Factory

Welche Vorteile hat IO-Link als Standardkommunikation in der Sensor-/Aktor-Ebene? Wie lässt sich IO-Link in die Architekturen einer Smart Factory eingliedern? Antworten gibt das ausführliche Whitepaper von Q-loud. Mit Bonus Use Case zu Edge-KI und den Chancen die sich für die Industrie aus der Kombination von Edge Computing und Künstlicher Intelligenz ergeben.

Whitepaper herunterladen

Subscribe Here!

Bleiben Sie auf den Laufenden

Simon Rusch

Simon Rusch

Simon Rusch ist seit 2013 bei Q-loud und Spezialist für Themen rund um Digitale Wertschöpfung im Internet der Dinge und die praktische Umsetzung von IoT-Lösungen für Industrie, Gebäudetechnik und Energy Management.