Presse

IoT Plattform, IoT Hardware, IoT Software, IIoT, IoT, IoT Gateway

Brücke zwischen alt und neu - Was IoT-Gateways können und wie man das richtige Gerät findet

Während allerorts von IoT-Plattformen und Sensoren gesprochen wird, fristen sogenannte Gateways in aktuellen IoT-Diskursen eher ein Schattendasein. Zu Unrecht! Denn als zentraler Bestandteil sorgen sie in vielen IoT-Systemen für die Interoperabilität zwischen Sensoren, Geräten, Netzwerken und Knotenpunkten und fungieren als Brücke zwischen „alt“ und „neu“. So ist es keinesfalls verwunderlich, dass der Bedarf an entsprechenden Devices ständig wächst. Der Markt hat auf diesen Anfrage-Boom längst mit einer ebenso stetig größer werdenden Produktpalette geantwortet. Das passende Gerät zu finden, ist da nicht immer leicht. Weiterlesen auf : https://www.industr.com/de/das-passende-iot-gateway-finden-2317868 

Praxisleitfaden_IoT_2017_Kapitel4

Praxisleitfaden Internet der Dinge

Geschäftspotenziale mit Smart Services. Dieser Leitfaden bietet wertvolle praktische Hilfe für Unternehmer, die mit ihren Geschäftsmodellen die Chancen des Internet der Dinge nutzen möchten und müssen. Umfassende Beispiele und Use-Cases zeigen auf, wie Produkt- und Serviceinnovationen realistisch umgesetzt werden können.

Subscribe Here!

Bleiben Sie auf den Laufenden

Christian Pereira

Christian Pereira

Christian J. Pereira ist Geschäftsführer von Q-loud, einem der führenden Full-Stack IoT-Anbieter. Der studierte Maschinenbauer und Informationswissenschaftler (Dipl.-Ing., Dipl.-Inf.wiss.) verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsindustrie. Er war Mitgründer eines Beratungsunternehmens für die Deutsche Telekom-Gruppe, wo er maßgeblich für das Wachstum von 2 auf 250 Mitarbeiter verantwortlich war, und eines Cloud-Unternehmens für die dtms AG, welches er später an die SDAX notierte D+S AG veräußerte. Zuletzt war Christian Pereira Mitgründer der neuland GmbH & Co. KG, einem auf die digitale Transformation spezialisierten Beratungsunternehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar